Narrenkopf (2.450 m)

Bergtour am 30. Juni 2018 in den Stubaier Alpen (Kühtai – Sellrain). Die Berge die die Stubaier Alpen im Norden gegen das Inntal begrenzen bieten meist sehr schöne Touren und verwöhnen mit eindrucksvollen Tiefblicken in das Inntal. Der kaum bekannte Narrenkopf ist einer dieser Gipfel. Ausgehend von der Pfaffenhofer Alm (bequem mit dem Auto zu erreichen) lässt er sich im Rahmen einer Rundtour mit Abstieg über die Peter-Anich-Hütte besteigen.

Ausgangsort: Pfaffenhofen, Pfaffenhofenhofer Alm (Widdersbergalm), 1694 m
Aufstieg/Abstieg: Je ca. 900 Hm (ab Pfaffenhofer Alm)
Schwierigkeit: Größtenteils rote Bergwege, vereinzelt ev. schwarz; durchgehend markiert.
Weitere Infos: Gerne auf Anfrage
Blick in das Inntal Teilnehmer:
Anna, Birgit, Ossi E, Kurt und diesmal wieder unser Vereinshund Mara.