Berggottesdienst

nahe dem Padasterjochhaus am 21. Sep.

Mittlerweile ist ein Bergjahr ohne Berggottesdienst im Herbst kaum noch vorstellbar. Danke an Diakon Michael Brugger, der auch 2019 diesen Tag in sehr berührender Weise mit uns gestaltet hat. Der Hüttenwirt versorgte uns anschließend mit Speis und Trank.

Besinnliche Stunden nahe dem Padasterjochhaus

 

Teilnehmer: ca. 25 Vereinsmitglieder und Gäste