Tschachaun (2.334 m)

Bergtour in den Lechtaler Alpen am 12. Okt.
Der Tschachaun liegt etwas nördlich der Heiterwandgruppe. Er bietet herrliche Tiefblicke in das Lechtal und einen wunderbaren Ausblick auf die gesamten Lechtaler Berge.  

Gipfelrast mit Blick auf die Namloser Wetterspitze 

Ausgangsort: Hahntennjoch
Route: Über das Steinhöchl (2.198 m) erreicht man nach kurzem Abstiweg die Anhalter Hütte (derzeit wegen angeblicher Generalsanierung unbewirtschaftet – Stand 2019) weiter zum Kromersattel (2.137 m) und weiter zum aussichtsreichen Gipfel.

Schwierigkeiten: Roter Bergweg
Teilnehmer:
Birgit, Ingo, Ossi, Mara