Orientierungskurs

11. – 12. Juni 2021

Der Umgang mit Karte, Bussole und Höhenmesser will nicht nur gelernt sein, sondern auch ständig geübt werden. In diesem Kurs haben die Teilnehmer*innen all jene Fähigkeiten und Kenntnisse erworben, die erforderlich sind um auch bei nicht ganz ungetrübter Sicht ein Ziel im Gebirge sicher zu erreichen. Ideale Voraussetzungen für eine derartige Ausbildung bietet das Obernbergtal.

Orientierungstour: Große Runde um den Obernberger See.

Kursleitung: Peter S. und Ossi H.

Schwierigkeiten: Bergwanderung auf roten Bergwegen.

Teilnehmer: Anna, Birgit, Evelyn, Kathrin, Ossi E., Roland.

Auch zum Bewundern der Landschaft blieb ausreichend Zeit.
Foto zum Vergrößern anklicken

Zum Fotoalbum