Jahr: 2022

Sattelberg

Skitour in den Brennerbergen (Stubaier Alpen) am 8. Jän. 2022

Der Sattelberg ist beinahe immer eine gute Wahl. Die gute Schneelage zeigte jedoch, dass der Sattelberg deutlich mehr als nur eine Notlösung sein kann.

Start: Parkplatz unter der Autobahnbrücke in Gries a. Brenner

Aufstieg / Abfahrt: ca. 880 m; ca. 4,5 km

Schwierigkeit: II (mässig schwierige Skitour)

Teilnehmer: Christoph, Manfred, Peter S.

Die letzten Schritte zum Gipfel
Foto zum Vergrößern anklicken

Zum Fotoalbum

Peter hat einen kurzen Tourenbericht verfasst. Hier kannst du weiterlesen

Skitourenkurs für Einsteiger*innen

6. und 8. Jän. 2022

Eingebettet in zwei gemütliche Touren konnten die Kursteilnehmer*innen all jene Kenntnisse erwerben, die für leichte Skitouren abseits der Piste erforderlich sind: Handhabung der Ausrüstung, LVS-Check vor dem Start, anlegen einer sinnvollen Spur, Spitzkehrentechnik und Einsatz der Steighilfe dort, wo diese wirklich sinnvoll ist.

6. Jän. Glungezer (2.677 m): Bei besten Verhältnissen ging es von der Liftstation Tulfein mit Skier und Fellen über den Schartenkogel zur Glungezerhütte knapp unterhalb des Gipfels. Für den Glungezer ungewohn gute Schneelage und herrlicher Pulverschnee bescherten nach einer kleinen Rast auf der Glungezer Hütte eine genusvolle Abfahrt.

Im Aufstieg zum Schartenkopf
Foto zum Vergrößern anklicken

8. Jän. Faltegartenköpfl (2.184 m): Entlang der Rodelbahn erreichen wir die Feldringalm. Nach dem kurzen Waldgürtel der oberhalb der Alm zu durchqueren ist empfing uns heftiger, eiskalter Wind und dichter Nebel. Wenige Meter unterhalb des Gipfels haben wir dann die Tour beendet. Rechtzeitig zur Abfahrt zeigte der Wettergott jedoch Einsehen und schickte strahlenden Sonnenschein. Auch heute wurde die Abfahrt zu einem tollen Erlebnis für unsere Einsteiger*innen.

Teilnehmerinnen: Mona, Simone und Ossi Helm als Kursleiter.

Zum Fotoalbum